Theater: MIGRANTENLABYRINTH

Gepostet von am Jun 15, 2012 in Theater | Keine Kommentare

Theater: MIGRANTENLABYRINTH

Es gibt viele künstlerische Wege, Menschen zu berühren, Gedanken anzuregen und Gefühle zu wecken. Worte gehören sicherlich zu den stärksten. Wenn einem aber Worte und Gesten, Blicke und Schauspiel im Alltag mitten auf der Straße entgegengeschmettert werden, erscheint dies vielleicht zunächst ungewohnt, tatsächlich aber regt es den Körper und Geist vieler Menschen zum Innehalten und Erleben an.

Genau das macht das Junge Theaterlabor Darmstadt mit ihrem Stück „Migrantenlabyrinth – Mein Koffer ist mein Zuhause!“ seit Anfang Juni an diversen Plätzen in Darmstadt. Mit dem Straßentheaterstück zum Thema Einwanderung, Identifikation und Heimat zieht das junge Ensemble, dessen Darsteller ganz unterschiedliche Wurzeln haben, durch die Straßen und wirbelt dabei die Gefühle der Zuschauer auf.

Mehr